• Deutsch
  • Español
  • English
  • Português
  • French
Chinese ( 中文)
E-mail
ShareCompartir

Overland-Reisen

Beim Durchreisen Chiles stellen Overland-Reisen ein relativ neues Konzept dar. Die Idee ist, nicht nur ein einfacher Tourist, sondern ein Reisender an Bord einer unvergesslichen Expedition zu sein. Wobei es sich bei den Fortbewegungsmitteln um mit Allradantrieb versehene Jeeps oder überdachte Trucks handelt, welche neu ausgestattet und mit High-Tech-Einrichtungen versehen wurden.

Es gibt verschiedene Tourismus-Agentouren, die sich der Organisation derartiger Überfahrten, die zwischen einer und zwei Wochen andauern, verschrieben haben. In der Regel funktionieren sie in ähnlicher Form nach dem All-Inclusive-Prinzip, welches Transport, Unterkunft, Verpflegung, Eintritt zu den Nationalparks, Museen sowie die notwendige Outdoor-Ausrüstung abdeckt.

Eine der meist nachgefragten Strecken ist die Atacama-Route, wobei der Großteil des chilenischen Anden-Hochlandes durchreist, und mit Wanderausflügen zu friedlichen Orten, an denen man einfach entspannen, oder Photoaufnahmen machen kann, verbunden wird. Zudem besucht man archäologische Ausgrabungsstätten, Vulkane, Salzseen, Geysire, Thermalbäder, ehemalige Salpeterminen-Orte, Flamingo-Kolonien, nördliche Täler wie das von Azapa, sowie einige Städte wie Arica und Iquique.

Ganz anders gestaltet sich die Reise am anderen Ende des Landes, wo das Programm Fahrten durch die chilenischen und argentinischen Landstriche Patagoniens anbietet. Sie starten in Puerto Montt und bereisen die Carretera Austral,den Nationalpark Queulat, die Thermen von Puyuhuapi und den General Carrera-See. Danach setzt man nach Argentinien über, um den legendären Gletscher Perito Moreno und den Fitz Roy-Berg kennenzulernen, und die Reise in Chile zu beenden, wo die Torres del Paine, ein weltweit anerkanntes Natur-Monument, besucht wird.

Daneben gibt es weitere Routen, die auf diese Weise realisiert werden, wie die zu den Vulkanen der Araukania-Region, oder die durch den Nationalpark Nahuelbuta führenden Reisen.

 

Hervor zu hebende Zielorte

aSan Pedro de Atacama bArica
cIquique dPucón, Villarrica und Temuco
ePuerto Varas und Puerto Montt fNördliches Patagonien
GSüdliches Patagonien

 

Tips

01

Gesundheit und körperliche Fitness Ausrüstung Private Reisen
Diese Reiseart ist für Personen geeignet, die über angemessene körperliche und psychische Konditionen verfügen, um die Art der in Angriff genommenen Aktivitäten, sowie die oft nicht voraussagbaren Wetterwechsel bewältigen zu können. Einige Grundelemente, die vor Beginn einer derartigen Reise vorhanden sein sollten sind unter anderem: Ein guter, für Minusgrade geeigneter Schlafsack, wärmende sowie wasserabweisende Kleidung, Trekking-Schuhe, Sonnenbrille, eine Wasser-Feldflasche, Sonnenkreme und ein Rucksack für Tagesmärsche. Wenn Sie nicht mit einer zusammen gewürfelten Gruppe unterwegs sein wollen, bieten die Agentouren die Möglichkeit, einen Privat-Service anzuheuern, und den Reiseplan ganz nach den Wünschen des Kunden, statt einer vorgegebenen Route folgend, zu gestalten.

02

Professionelle Touren

Wer aus beruflichen Gründen die Reise unternehmen muss, um etwa einen Dokumentarfilm zu drehen, oder Photoaufnahmen zu machen, dem bieten die Agentouren die Möglichkeit, auf ihre Dienste zurückzugreifen.

 

 

Loading...

Historia y novedades en Chile

There are no translations available. El valle
Published:
Publicado
25 Jan. 2014
There are no translations available. Escénica y
Published:
Publicado
23 Jan. 2014
There are no translations available. En la zona sur de
Published:
Publicado
23 Jan. 2014

logo-chile-travel

SERVICIO NACIONAL DE TURISMO CHILE
Avenida Providencia 1550, Santiago Chile
Teléfonos: (56+2) 731 8336

 banner_calidad_travel Nikon's Life is an Awdventure Sweepstakes TripAdvisor

Vea la página de Chile en TripAdvisor

facebook
twitter
flickr
1311607856_social_balloon-18
Pinterest
Google Plus