• Deutsch
  • Español
  • English
  • Português
  • French
Chinese ( 中文)

Rafting in Chile

https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/563250rafting_pucon_chile.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/671914raftin_rio_petrohue_chile.jpg
E-mail
ShareCompartir

Rafting

Zwischen grünen Wäldern, Seen, Fjorden, Buchten und mit der Andenkordillere als Hintergrund, haben die Flüsse des chilenischen Südens faszinierende Erlebnisse in Bezug auf Abenteuer und Adrenalin zu bieten. Die Experten sind sich einig, dass die tosenden Flußabfahrten dieser Gegend erstklassig und kurz sind, sowie reichlich Wasser führen, da sie von den hohen Gipfeln kommen und nicht weit von ihrem Ursprungsort entfernt, in den Pazifischen Ozean münden. Für jeden Geschmack ist etwas vorhanden, für Anfänger oder Experten, vom I. bis zum V. Schwierigkeitsgrad, touristische wie völlig unbekannte.

In Chile befindet sich eines der besten Wildwasser der Welt. Der Futaleufú-Fluß, inmitten des Nördlichen Patagonien gelegen und von einer überwältigenden Landschaft umgeben, kann er Stromschnellen der Kategorie V vorweisen. Sie sind extrem lang, sehr wasserreich, mit optimalen Gefälle und atemberaubenden Wasserstürzen sowie Wellen.

Ein weiterer „Unabdingbarer" ist der Río Baker. Turbulent und mit türkisfarbenen Wasser, liegt auch er im Nördlichen Patagonien, jedoch zwischen über grandiose Aussichten verfügenden Eisfeldern versteckt. Er hat Stromschnellen der Kategorien II und III zu bieten.

Dieser Disziplin begegnet man auch im touristischen Pucón, welches Dank seiner zwei guten Flüsse das Zentrum des Rafting darstellt. Der Trancura weist Stromschnellen der Kategorie IV und V auf, und der Liucura ist ideal für Anfänger oder unterhaltsame Familienabfahrten geeignet.

Nahe bei Valdivia trifft man auf den Fluß San Pedro, einen der komplexesten Ströme, der mit dem Schwierigkeitsgrad II beginnt und dann mit Hindernissen der Kategorie III und IV weiterführt. Insgesamt dauert die Strecke sechs Stunden, wobei von Valdivia aus Touren starten, welche ein schmackhaftes Grillfest am Ufer des Flusses, ideal zur Erneuerung von Energien, miteinschließen.

Mit seinen gemäßigten und irregulären Wellen gehört der im Naturschutzgebiet Radal Siete Tazas – welches sich durch seine sieben grünfarbenen Wasserfälle und die bezaubernde natürliche Umgebung auszeichnet - gelegene Río Claro zur Kategorie III. Das Natur-Reservat hat zudem einen Entdeckungsspaziergang verdient.

In der Nähe von Santiago? ist es auf dem 60 km von der Hauptstadt entfernten Maipo-Fluß möglich, auf sanfteren Stromschnellen Rafting zu praktizieren.

 

Hervor zu hebende Zielorte

aSehenswürdigkeiten im Valle Central bPucón, Villarrica und Temuco
cPuerto Varas und Puerto Montt dDas Nördliche Patagonien

 

Loading...

Eventos

Until
31
Dez
2012
Santiago Fotográfico
Arte y Cultura
Santiago
Siete fotografos y fotografas, Realizaran ocho exposiciones fotograficas, siete individuales mas...
Until
30
Nov
2012
Fiesta de la Cultura
Tradiciones Costumbristas
Limache
Evento de diferentes disciplinas artísticas como música popular, cine, teatro, rock, danza,...

Historia y novedades en Chile

There are no translations available. La primavera es
Published:
Publicado
12 Nov. 2012
There are no translations available. El 6 de enero,
Published:
Publicado
11 Nov. 2012
There are no translations available. El Centro
Published:
Publicado
10 Nov. 2012

logo-chile-travel

SERVICIO NACIONAL DE TURISMO CHILE
Avenida Providencia 1550, Santiago Chile
Teléfonos: (56+2) 731 8336

 banner_calidad_travel                                                           TripAdvisor

Vea la página de Chile en TripAdvisor

facebook
twitter
flickr
1311607856_social_balloon-18
Pinterest