• Deutsch
  • Español
  • English
  • Português
  • French
Chinese ( 中文)
E-mail
ShareCompartir

Mit den Giganten aus Eis von Angesicht zu Angesicht

In Patagonien können Sie die nach der Antarktis und Grönland drittgrößte kontinentale Eisfläche der Welt vorfinden, die Eisfelder „Campos de Hielos" Nord und Süd. Mit einer Oberfläche von 21 Tausend Quadratkilometern Eis, werden Sie von dieser imposanten und tausendjährigen Präsenz beeindruckt sein.

Vom Campo de Hielo Nord lösen sich der berühmte im Nationalpark Lagune von San Rafael gelegene Gletscher San Rafael , sowie die Gletscher Exploradores und Leones ab. Im Campo de Hielos Süd stechen vor allem die Gletscher Pío der XI, welcher im Inneren des Nationalparks Bernardo O´Higgins liegt, und der am gleichnamigen See und Endpunkt der Carretera Austral gelegene Gletscher O´Higgins hervor. Letzterer ist mit seinen 265 km² abgesehen von der Antarktis der größte Gletscher der südlichen Hemisphäre. Im Nationalpark Torres del Paine können Sie die Gletscher Tyndall und Grey beobachten, wobei der Grey von einer Insel in zwei Hälften geteilt wird, was ermöglicht, dass man direkt an den Gletscher heran gehen und das Eis in seiner vollen Pracht aus nächster Nähe betrachten kann,

Warum sollten Sie diesen Giganten von Angesicht zu Angesicht begegnen? Ganz einfach, weil sie mit unregelmäßigen Formen, Farbtönen, die von durchsichtig, über weiß bis bläulich reichen und den ohrenbetäubenen Geräuschen, die beim Abrutschen eines Eisblocks hervor gerufen werden, atemberaubende Schöpfungen der Natur darstellen.

Vor Ort gehört eine Trekking-Tour zu den unauslässlichen Ausflügen, welcher es Ihnen sogar ermöglicht, über ihre unregeläßige Oberfläche zu spazieren. Machen Sie eine Schiffsfahrt, um die vergessen und still im Meer und auf Seen vor sich hintreibenden Eisscholen aus nächster Nähe zu betrachten. Und, bevor Sie gehen müssen, versäumen Sie es nicht, einen Whisky mit einem Stückchen von diesem Tausend Jahre altem Eis zu genießen.

 

Hervor zu hebende Orte im Aysén Patagonien

aDie Carretera Austral
bCampos de Hielo
cCoyhaique

 

Ausflugsmöglichkeiten

Die Lagune San Rafael
Palena - Queulat
Pumalín - Futaleufú Das National-Reservat Cerro Castillo
Villa O'Higgins - Tortel Der General Carrera See und der Fluß Río Baker
Das Exploradores Tal

 

Wie zu erreichen

en auto
MIT DEM AUTO
Den Großteil der Gletscher kann man zu Fuß auf Wegen, die ein paar Stunden in Anspruch nehmen, oder mit dem Schiff durch die Kanallandschaft Patagoniens erreichen. Dem Gletscher Exploradores können Sie sich mit dem Auto von Puerto Río Tranquilo aus über eine 52 km lange Schotterpiste nähern. Nach einem 30 Minuten dauernden Anstieg, erreichen Sie den Aussichtspunkt mit Blick auf den Gletscher.

Tips

01

Auf Eis gehen
Auf den Gletschern Exploradores und dem Grey können Sie eine Trekking-Tour über Eis realisieren, wobei es unumgänglich ist, dass Sie ein spezialisiertes Unternehmen mit Führer und Sicherheitsteam begleitet. Vergessen Sie nicht, Stiefel, wetterfeste und warme Kleidung, Mütze, Handschuhe, Sonnenbrille und Sonnenschutz mitzunehmen.

Loading...

Historia y novedades en Chile

There are no translations available. El valle
Published:
Publicado
25 Jan. 2014
There are no translations available. Escénica y
Published:
Publicado
23 Jan. 2014
There are no translations available. En la zona sur de
Published:
Publicado
23 Jan. 2014

logo-chile-travel

SERVICIO NACIONAL DE TURISMO CHILE
Avenida Providencia 1550, Santiago Chile
Teléfonos: (56+2) 731 8336

 banner_calidad_travel Nikon's Life is an Awdventure Sweepstakes TripAdvisor

Vea la página de Chile en TripAdvisor

facebook
twitter
flickr
1311607856_social_balloon-18
Pinterest
Google Plus