• Deutsch
  • Español
  • English
  • Português
  • French
Chinese ( 中文)

Weingüter

: Das Tal von Colchagua

Geniessen Sie das Colchagua Tal, seine berühmte Weinstraße und interessanten Darbietungen der ländlichen Traditionen Chiles. ...

Das Tal des Maipo

Hier verbinden sich das traditionelle Landleben mit der Arbeit einiger der herausragendsten Weingüter des Landes. ...

Das Tal des Cachapoal

Geniessen Sie den Rapel-See, einen touristischen Anziehungspunkt, und beschreiten Sie die Weingüter und Lagerhallen, um die ausgezeichneten Weine Chiles zu verköstigen. ...

Das Tal des Maule

Das Weintal mit der grössten Anzahl an Weingütern im Land, neben malerischen Landschaften mit Aussicht auf die Kordillere. ...

https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/1782801_543710valle_de_colchagua_chile.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/5179742_611303valle_del_maipo_chile.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/1407883_483670valle_de_cachapoal_chile.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/5480644_282537valle_del_maule_chile.jpg
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
E-mail
ShareCompartir

Von Glas zu Glas durchs Valle Central

Stellen Sie sich vor, Sie fahren in einem alten Zug über enorme Wein-Länderein, ein Glas guten Weines in der Hand haltend, während der Gesang alter Melodien erklingt. Dies ist keine wirre Phantasievorstellung, sondern eine Realität, die sich Woche für Woche im Tal des Colchagua, dem vielleicht emblematischsten Vertreter des Weintourismus in Chile ereignet.

Landgestalterisch ist die Zona Central von zwei Kordilleren, der Andenkordillere und der Küstenkordillere, sowie den zwischen diesen kreuzenden, und fruchtbare Täler formenden Flüssen gekennzeichnet. Seit den Anfängen der Kolonialzeit sind diese Täler großflächig zum Anbau von aus Europa eingeführten Weinstöcken genutzt worden. Seit dem Ende der 1970er Jahre begann man, die Wein-Produktion, anhand der Verwendung moderner Technologie und der maximalen Ausnutzung neuer Erkenntnisse hinsichtlich der topographischen Bedingungen, der Meeres-und Bergwinde, sowie der Temperaturunterschiede zwischen Nacht und Tag , weiter zu entwickeln. Konditionen, die zur Anerkennung Chiles als einer der bedeutendsten Weinexporteure der „Neuen Welt" beigetragen haben.

Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Carmenere, Syrah, Pinot, Sauvignon Blanc oder Chardonnay, gehören zu den Repräsentanten der hier ansässigen Weingüter, wobei ihr Geschmack sich, in Abhängigkeit vom „Terroir" des Anbaus, auf feinste Weise unterscheidet. Sie können Aromen, Geschmacksnuancen und den exquisten Körper der Weine in Begleitung von erfahrenen Führern und/oder Sommeliers, den Gastgebern beim Besuch eines Weinunternehmens, erleben.

Das Aconcagua, Casablanca, San Antonio-Leyda, Maipo, Cachapoal, Curicó und Maule Tal, begleiten das Colchagua Tal bei diesem "Kreuzzug" der Verköstigungen und Genüsse. Und der Wein ist nicht der Einzige, aber ein guter Grund, um die Hotels, Reit- und Fahrradrouten, Museen und weiteren Attraktionen kennen zu lernen, die eine Reise durch diese Täler zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Natürlich mit einem Glas in Ihrer Hand.

 

Hervor zu hebende Weingebiete

aTal von Colchagua bTal des Maipo
cTal von San Antonio und Casablanca dTal des Cachapoal

eTal des Maule fTal des Aconcagua

 

Ausflugsmöglichkeiten

Weinstraßen

 

Wie zu erreichen

en auto
Mit dem AUTO
•Aconcagua: San Felipe ist die am nächsten an den Weingütern gelegene Stadt. Von Santiago aus sind es 94 Kilometer auf der Ruta 57. Ab dem Bahnhof Los Heroes fahren Busse.
• Casablanca: Zur Kleinstadt Casablanca, 75 km im Westen von Santiago gelegen, gelangt man über die Ruta 68. Busse fahren vom Terminal Pajaritos ab.
• San Antonio und Leyda: Von Santiago bis zur Hafenstadt San Antonio sind es, 112 km auf der Autopista del Sol in süd-westlicher Richtung. Die Aussfahrt Leyda erreicht man nach 92 Kilometern.
• Maipo: Pirque ist das Zentrum des Maipo Alto. Vom Zentrum Santiagos aus nehmen Sie die Avenida Vicuña Mackenna und folgen dieser in süd-östlicher Richtung bis sie, innerhalb der Gemeinde Puente Alto, in die Avenida Concha y Toro mündet. Wenn Sie den Hauptplatz von Puente Alto erreichen, fahren Sie weiter auf der Avenida Concha y Toro in Richtung Süden, wo Sie zur Brücke (Concha y Toro) über den Fluss Maipo gelangen. Wenige Meter nach der Brücke kommen Sie zum Hauptplatz Pirques.
Busse fahren von der U-Bahn-Station Bellavista de la Florida (Linie 5) aus ab.
• Cachapoal: Es befindet sich 14 km südlich von Rancagua. Nutzen Sie über 84 Km die Ruta 5 sur. In der Nähe Rancaguas gibt es eine Umgehungsstraße, so dass man vor Erreichen der Gemeinde Graneros auf die Ausschilderung achten muss. Vom Busbahnhof Santiagos fahren alle 30 Minuten Busse und vom zentralen Zugbahnhof gibt es mehrfach am Tag Verbindungen durch den Metrotren. Die Fahrzeit beträgt 90 Minuten.
• Colchagua: Santa Cruz ist der zentrale Punkt des Tals, 191 km süd-westlich von Santiago. Ab Rancagua muss man weiter auf der Ruta 5 sur bis San Fernando bleiben, dort die nördliche Abfahrt nehmen, die Avenida O'Higgins überqueren und auf der I-50 (der „Weinstraße") bis zum Eingang von Santa Cruz über Paniahue fahren. Von den Terminals in Santiago und Rancagua fahren Busse.
• Curicó: 194 km südlich von Santiago, über die Ruta 5 sur. Vom Terminal Sur, in der Nähe der U-Bahn-Station Universidad de Santiago, fahren Busse von der Hauptstadt nach Curico. Die Fahrt dauert etwa zweieinhalb Stunden.
• Maule: Talca ist der Hauptort dieser Weingegend. Über die Ruta 5 Sur sind es von Santiago aus 257 Kilometer. Vom Terminal Sur, in der Nähe der U-Bahn-Station Universidad de Santiago, fahren Busse von der Hauptstadt nach Talca. Die Fahrt dauert ungefähr dreieinhalb Stunden.

 

Aktivitäten die wir Ihnen empfehlen

 

Tips

01

Der Weinzug Weinlese Maridaje
Von San Fernando, etwa 140 km südlich von Santiago gelegen, fährt er über eine gut 90 Minuten dauernde Strecke nach Santa Cruz. Während der Fahrt können Sie eine Auswahl erlesener Weine, Weisse wie Rote, verköstigen, welche von einer umfangreichen Kostprobe von herzhaften und aus der Region stammenden Käsesorten begleitet wird. (Momentan sind die Verbindungen aufgrunde der Schäden durch das Erdbeben 2010 noch unterbrochen. Erkundigen Sie sich im Vorfeld im Internet unter www.trendelvino.cl . Unter normalen Umständen ist die Abfahrt am Sonntag um 10:30 Uhr. Reservierung erforderlich.) Zwischen März und April präsentieren sich die Täler von ihrer besten Seite und laden zum fröhlichen Fest der Traubenlese. Genießen Sie die Verköstigungen, Weinproben, Kunsthandwerksausstellungen, die traditionelle Gastronomie, die Cueca Tanz-Wettbewerbe für Kinder und Erwachsene, das Zähmen junger Pferde und die Wahl der Weinköniginnen. Einige Weingüter verfügen über Restaurants, die Möglichkeit des "Maridaje" anbieten. Das bedeutet, sie kombinieren jede Speise mit einem Glas unterschiedlicher Weine, damit die Verköstigung auf harmonische Weise Geschmack und Aromen des Essens mit denen des Weines verbindet. Ein besonderes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

02

"Fahren Sie nicht selbst, wenn Sie trinken" Weinstraßen
Es mag überflüssig klingen, aber fahren Sie auf keinen Fall selbst, wenn Sie getrunken haben. Die chilenischen Gesetze definieren als „unter Alkoholeinfluss fahren", sofern der im Blut gemessene Alkoholwert zwischen 0,5 und 0,99 Promille liegt, und es gilt als schwer wiegendes Verkehrsdelikt. Als „Trunkenheit" am Steuer zählt es, sofern der im Blut gemessene Alkoholwert über 1,0 Promille liegt, wobei ein Fahren in diesem Zustand als Straftat gilt und mit dem Entzug der Fahrerlaubnis, sowie Bussgeldern ab US$ 80 geahndet wird. Nicht in jedem der Täler gibt es Weinrouten im Sinne, dass sie verschiedene Weingüter ansteuern. Aber viele der Weingüter bieten geführte Besichtigungen oder Weinproben in individueller Form an. Informieren Sie sich im Vorfeld auf den entsprechenden Internetseiten.

Es erzählen uns von ihren Erlebnissen in den Weingütern des Valle Central

Loading...

Historia y novedades en Chile

There are no translations available. En la costa
Published:
Publicado
05 Nov. 2013
There are no translations available. Hay pocos
Published:
Publicado
04 Nov. 2013
There are no translations available. Luego de
Published:
Publicado
01 Nov. 2013

logo-chile-travel

SERVICIO NACIONAL DE TURISMO CHILE
Avenida Providencia 1550, Santiago Chile
Teléfonos: (56+2) 731 8336

 banner_calidad_travel                                                           TripAdvisor

Vea la página de Chile en TripAdvisor

facebook
twitter
flickr
1311607856_social_balloon-18
Pinterest
Google Plus