• Deutsch
  • Español
  • English
  • Português
  • French
Chinese ( 中文)

Los Andes

https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/944134valle_del_aconcagua_chile.jpg
E-mail
ShareCompartir

Los Andes, historische Wurzeln, Weingüter, Natur und Sport ganz in der Nähe Santiagos

Von Ambrosio O´Higgins 1791 unter dem Namen Villa Santa Rosa de Los Andes gegründet, hat diese Stadt, eine Vielzahl von Attraktionen zu bieten, welche Sie auf einer direkten Reise an die historischen Wurzeln des Ortes geleiten.

Unternehmen Sie eine Rundfahrt in einer von Pferden gezogenen Victoria Kutsche, und beschreiten Sie die kulturellen und geschichtlichen Höhepunkte der Stadt, wie etwa das Haus von Gabriela Mistral im Viertel Coquimbito, wo die Dichterin einige Jahre lang lebte. Des Weiteren ist das Historische und Archäologische Museum von Los Andes (Avenida Santa Teresa 398) mit seinen Sammlungsstücken der einheimischen Kulturen, die das Aconcagua Tal besiedelten, hervor zu heben. Auch können Sie, den zu Ehren Ambrosio O´Higgins entworfenen und nach dem Stadtgründer benannten Park, sowie das 1891 erbaute, neoklassische Gebäude des Regierungspalastes von Los Andes besichtigen.

Zudem gibt es bedeutende Spuren religiösen Lebens: wie die Grotte der Jungfrau Lourdes del Monasterio, die ursprünglich zum ersten Kloster der Carmelita Schwestern gehörte, und wo die Heilige Teresa ihre Gebete realisierte und die göttliche Offenbarung empfing, dass sie heilig gesprochen werden würde; das ehemalige Kloster des Heiligen Geistes, dem letzten Aufenthaltsort von Santa Teresa; die Heilige Geist Kirche, wo man den Chorsaal besichtigen kann, in dem die Schwestern hinter einem Gitter verdeckt, dem Gottesdienst beiwohnten; und das Religionsgeschichtliche Museum des Klosters, mit Fotographien und Gegenständen Santa Teresas. Weitere interessante Tempel sind die über hundert Jahre alte Kirche der Reverendos Padres Pasionistas, sowie die Kirche Santa Rosa, dem zentralen Gotteshaus an der Plaza de Armas.

Von Los Andes aus können Sie auf der Landstrasse zwischen Bergen weiter gen Osten fahren, um ruhige Dörfer wie Río Blanco und Río Colorado zu besuchen, das Nationale Schutzgebiet des Río Blanco, oder den Wasserfall Salto del Soldado kennen zu lernen, und schliesslich bis zur Laguna del Inka im Skizentrum Portillo zu gelangen.

Nur 7 Km von der Stadt entfernt, befinden sich die Thermalbäder del Corazón, mit 30°C warmen Schwimmbecken, Spa und Restaurant, sowie der Serranía del Ciprés, wo Sie trekking, Mountainbike Touren oder ein Picknick geniessen können. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie sich im Aconcagua Tal befinden, mit seinen namenhaften Weingütern, die zum Besuch einladen, wobei teilweise ein Ausritt und die Besichtigung der nahgelegenen Petroglyphen inbegriffen ist.

 

Hervor zu hebende Orte des Valle Central

aCajón del Maipo bPirque
cPomaire dRancagua
eSanta Cruz

 

Ausflugsmöglichkeiten

Andes
El Morado
Sewell, ein Weltkulturerbe
San Francisco de los Andes

 

Wie zu erreichen

en auto
Mit dem Auto
Von Santiago bis Los Andes über die Ruta 57 (78 km).
 
Loading...

Historia y novedades en Chile

There are no translations available. El valle
Published:
Publicado
25 Jan. 2014
There are no translations available. Escénica y
Published:
Publicado
23 Jan. 2014
There are no translations available. En la zona sur de
Published:
Publicado
23 Jan. 2014

logo-chile-travel

SERVICIO NACIONAL DE TURISMO CHILE
Avenida Providencia 1550, Santiago Chile
Teléfonos: (56+2) 731 8336

 banner_calidad_travel Nikon's Life is an Awdventure Sweepstakes TripAdvisor

Vea la página de Chile en TripAdvisor

facebook
twitter
flickr
1311607856_social_balloon-18
Pinterest
Google Plus