• Deutsch
  • Español
  • English
  • Português
  • French
Chinese ( 中文)

Ski-Zentren

Colorado

Ihnen stehen mehr als 77 Ski Pisten und 20 Hebemittel, wie etwa Sessel-, und Schlepplifte zur Verfügung. ...

La Parva

Beim Herabgleiten können Sie die Lichter der Stadt Santiago oder die vom Westen her einfallende Abenddämmerung beobachten. ...

Portillo

19 verschiedene Pisten, die meisten zugänglich für erfahrene und professionelle Skifahrer, fordern Ihre Fähigkeiten heraus. ...

Valle Nevado

Das grösste Bergzentrum der südlichen Hemisphäre und wahrscheinlich das modernste in Chile. ...

https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/3671231_333267el_colorado_chile.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/6469792_581668ski_la_parva_chile.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/3219343_577767portillo_chile.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/5873154_727621valle_nevado_chile_1.jpg
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
E-mail
ShareCompartir

In jedem Winter ist der Schnee der Star

Der Schnee, alljährlicher Begleiter des Winters in der Hauptstadt, ist der ersehnteste Gast in den kalten, mit dem Juni und den ersten Regenfällen beginnenden Monaten. Die grossen, in einer Höhe von über 2000 Metern angesiedelten Ski Zentren beginnen, sich in Weiss zu kleiden, und laden all jene zum eisigen Fest, die die Action und das Adrenalin beim Ski- und Snowboard fahren lieben.

Wenn Sie die besten Pisten Südamerikas erleben wollen, müssen Sie sich vom Zentrum Santiagos 40 Km die Anden hinauf begeben. Vor Ihren Augen tauchen bekannte Bergzentren wie Farellones, El Colorado, La Parva und Valle Nevado auf. Alle sind ausgestattet mit Hotels, Restaurants, Leihmöglichkeiten für Ski und Zubehör, sowie Pisten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades, für Anfänger wie auch Experten, die „jenseits der Pisten" herabgleiten.

Direkt an der Grenze von Los Andes nach Argentinien und nur 164 Kilometer nordöstlich von Santiago befindet sich auf einer Höhe von über 2850 Meter, in der Nähe des Cristo Redentor Passes, Portillo, das Ski Zentrum mit der grössten Tradition und Verwurzelung im Cono Sur. Es war Trainingslager für europäische und nordamerikanische Olympia-Teams.

Das Angebot in jeder Saison beschränkt sich nicht nur auf Ski oder Snowboard. Die Möglichkeiten sind je nach Vorliebe radikaler und demokratischer geworden. So können Sie mit Snowbikes weitläufige Gegenden erkunden, oder Erfahrungen mit dem Cat-Ski machen. Ski in all seinen Varianten hat immer mehr Anhänger unter erfahrenen Sportlern gefunden, wobei das Top-Erlebnis immer noch das Heli-Skiing ist, bei dem ein Helikopter Sie zu fast unberührten Punkten der Natur befördern kann, wo nur wenige das Glück hatten, ihren Fuss oder vielmehr Ski gesetzt zu haben.

 

Hervor zu hebende Ski Zentren

aColorado
bLa Parva
cPortillo
dValle Nevado

 

Wie zu erreichen

en auto
Mit dem AUTO
 • Von Santiago aus folgen Sie der Avenida Las Condes Richtung Osten, bis Sie an der gut ausgeschilderten Abzweigung auf den Weg nach Farellones einbiegen. Von hier sind es noch 39 Km bis zum ersten Ski-Zentrum: Farellones. Weiter hinauf folgen Colorado, La Parva und Valle Nevado. Es gibt die Möglichkeit eines kostenpflichtigen Transfer Service, welcher auch von jedem Ski Zentrum angeboten wird.
• Nach Portillo nehmen Sie die Ruta 57 Los Libertadores gen Norden in Richtung Los Andes und dann die Ruta 60 in östlicher Richtung (2 Stunden). Private Transfers werden auch ab dem Flughafen Santiagos angeboten.

 

Von uns empfohlene Aktivitäten

 

Tips

01

Schnee Geld Sicherheit
Im Allgemeinen, und in Abhängigkeit von den jährlichen Niederschlägen, beginnt die Saison im Juni oder Juli und dauert bis September oder Oktober. Auf den Internetseiten der jeweiligen Ski Zentren werden die Informationen über den Zustand der Pisten täglich aktualisiert. Ski fahren ist kein besonders billiger Sport. Es gibt jedoch auch kostengünstige Möglichkeiten etwa vom einfachen Bestaunen der Kordillere, bis hin zum hinabrodeln eines Hanges auf dem Hosenboden. Sie sollten sich die Gelegenheit, die Natur und den Schnee zu geniessen, nicht aus Geldgründen entgehen lassen. Alle Ski Zentren sind mit Erste Hilfe Stationen für den Fall eines Unfalls ausgestattet. Dennoch ist es ratsam, die an den jeweiligen Orten gebotenen Sicherheitsregeln zu befolgen und seine eigenen Grenzen nicht überschätzen. Gehen Sie kein Risiko ein.

02

Kleidung Übernachten
Zum praktizieren von Wintersport sollten Sie mit wasserfester Kleidung, oder Wäsche zum wechseln ausgestattet sein. Der Schnee macht schnell nass, die Temperaturen sind sehr niedrig und ein Wetterumschwung nicht selten. Zudem muss man sich, vor der Sonnenstrahlung schützen. Es ist möglich, und mehr als ratsam, in der Kordillere zu übernachten. Es gibt Hotels, Mietangebote für ein paar oder mehrere Tage, sowie Unterkünfte mit Schlafsälen. Den Sonnenaufgang, vor einer komplett verschneiten Szenerie zu erleben, ist beeindruckend.

 

Loading...

Historia y novedades en Chile

There are no translations available. El valle
Published:
Publicado
25 Jan. 2014
There are no translations available. Escénica y
Published:
Publicado
23 Jan. 2014
There are no translations available. En la zona sur de
Published:
Publicado
23 Jan. 2014

logo-chile-travel

SERVICIO NACIONAL DE TURISMO CHILE
Avenida Providencia 1550, Santiago Chile
Teléfonos: (56+2) 731 8336

 banner_calidad_travel Nikon's Life is an Awdventure Sweepstakes TripAdvisor

Vea la página de Chile en TripAdvisor

facebook
twitter
flickr
1311607856_social_balloon-18
Pinterest
Google Plus