• Deutsch
  • Español
  • English
  • Português
  • French
Chinese ( 中文)

Parque Metropolitano

https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/311239parque_metropolitano_Santiago_chile.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/23315101_Parque_Metropolitano.jpg https://chile.travel/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/82975202_Parque_Metropolitano.jpg
E-mail
ShareCompartir

Parque Metropolitano: die grüne Lunge der Stadt

Der Parque Metropolitano, anerkannt als einer der schönsten Grünzonen der Stadt, ist der grösste Stadtpark Chiles und befindet sich im Herzen Santiagos. Er setzt sich zusammen aus dem Berg San Cristobal, dem Bereich Tupahue, den Hügeln Chacarillas und Los Gemelos, den Sektoren Lo Saldes, La Piramide und Bosque Santiago, wobei er sich über eine Fläche von 722 Hektar erstreckt.

Der Berg San Cristobal ragt mit seinem Panoramablick und der imponenten Statue der Jungfrau Maria, welche seinen Gipfel krönt, hervor. Um den Berg hinauf zu gelangen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wobei die Standseilbahn „Funicular" und die Kabinenseilbahn „Teleferico" zu den interessanteren zählen. Erstere fährt von der Straße Pio Nono aus ab und macht zwei Zwischenstops, am Zoologischen Garten und an der Terrasse Bellavista. Die zweite Option ist etwas wagemütiger und nicht für Leute geeignet, die unter Höhenangst leiden. Der Teleferico startet am Eingang, welcher an der Straße Pedro de Valdivia Norte gelegen ist, und erreicht in wenigen Minuten den Gipfel.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Nationale Zoo, welcher sich am süd-westlichen Hang des Parkes, in der Nähe des Haupteingangs an der Pio Nono Straße befindet. Er dient dazu, Exemplare der einheimischen wie auch exotischen Tierwelt den Leuten näher zu bringen und beherbergt Tiere wie u.a. afrikanische Löwen, Giraffen und Affen.

Ruhigere Optionen gibt es in einigen der schönen Gärten des Parks. Der Japanische Garten ist neben anderen Arten bepflanzt mit Kirschbäumen, Lotus-Blumen und dem japanischen Ahorn (Acer japonicum). Daneben empfiehlt sich auch der Garten Mapulemu und die Baumschule Leliantu, beide mit Zugang über den Eingang Pedro de Valdivia. Wenn Sie den Park im Sommer besuchen, dürfen Sie sich die Gelegenheit, die auf dem Berggipfel gelegenen Freibäder Tupahue und Antilen kennen zu lernen, nicht entgehen lassen. Eine rettende Abkühlung gegen die Hitze der Hauptstadt.

 

Hervor zu hebende Orte Santiagos

aSantiago Centro bLas Condes
cProvidencia dBarrio Bellavista

 

Ausflugsmöglichkeiten

Das historische Zentrum Santiagos
Die Einkaufsmeilen Santiagos
Das Kulturleben Santiagos
Der Parque Metropolitano
Die Weingüter Santiagos Die Gastronomie Santiagos

 

Es erzählen uns von ihren Erlebnissen in Santiago de Chile

Loading...

Historia y novedades en Chile

There are no translations available. El valle
Published:
Publicado
25 Jan. 2014
There are no translations available. Escénica y
Published:
Publicado
23 Jan. 2014
There are no translations available. En la zona sur de
Published:
Publicado
23 Jan. 2014

logo-chile-travel

SERVICIO NACIONAL DE TURISMO CHILE
Avenida Providencia 1550, Santiago Chile
Teléfonos: (56+2) 731 8336

 banner_calidad_travel Nikon's Life is an Awdventure Sweepstakes TripAdvisor

Vea la página de Chile en TripAdvisor

facebook
twitter
flickr
1311607856_social_balloon-18
Pinterest
Google Plus